Hoi,

wenn man nicht weiß was man bloggen soll, in 2 Tagen Geburtstag hat, und (noch) keine Lust hat einen ausführlichen CeBIT-Bericht zu schreiben, bleibt einem nur das Thema Schule.

Es sind jetzt noch 13 Tage bis am 1. April die Osterferien beginnen. Aber wie das halt so ist, sind die Wochen vor den Ferien vollgestopft mit Arbeiten. Nach der Präsentation in angewandter Mathematik am Montag (1,0 ;D) und der Englisch Arbeit heute warten noch 4 Arbeiten, die geschrieben werden wollen. Nach dem Wochenende und meinem 18. Geburtstag am Samstag kommt am Dienstag die Arbeit in Mathe und am Donnerstag eine Arbeit in Geschichte & Gemeinschaftskunde. Nochmal Wochenende und Kraft für 3 Tage Schule sammeln, um am Dienstag die Chemie und die KFZ-Arbeit zu schreiben. Ganz so schlimm wie im Dezember ist es nicht: Da gab es 5 Arbeiten in einer Woche, zwei an einem Tag. Allerdings kann es sein, dass wir am 31.3. noch einen kleinen Aufsatz in Deutsch schreiben.

Nach dem ganzen Stress genieße ich die 1½ Wochen Ferien in vollen Zügen und freue mich auf die nächsten Ferien Arbeiten.

Bis dann.